Niemand weiß genau, wie viele Paare von Ruby Slippers gemacht wurden. Vielleicht so viel wie sieben, wenn Sie Paare für den bösen Fräulein Gulch benötigt zählen, auch bekannt als die böse Hexe des Ostens, Dorothy (Judy Garland, natürlich, in der Größe 5-6) und ihre Stand-Ins, und die Paare gemacht für Extramaß-gängige Praxis mit wichtigen Kostüme.

Ein Paar von Ruby Slippers kann bei der Smithsonian Institution National Museum of American History in Washington, DC zu finden, wo sie auf dem Display liegen, da ein anonymer Spender sie in das Museum im Jahr 1979 gab die Schuhe sind aus roter Seide faille, bedeckt mit Hand-sequined Georgette, und sind mit weißem Ziegenleder ausgekleidet. Die Sohlen sind in Filz bedeckt, die sie als die Schuhe in Tanzszenen verwendet markiert, um sicherzustellen, dass Garland Spuren Licht und zierlich auf der Straße klang.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>